Von den Britischen Inseln im Westen, bis ins östlichste Sibirien sowie die Inseln Sachalin und Hokkaido. Im Süden bis Nord-Italien und den Balkan. 

Unterart:

Zootoca vivipara vivipara  (LICHTENSTEIN, 1823)

Synonyme:

Lacerta vivipara sachalinensis  PERELESHIN & TERENTJEW, 1963

Lacerta vivipara pannonica  LÁC & KLUCH, 1968

 
 
 
 
 

Zootoca vivipara vivipara  © 2007 Jürgen Gebhart